Startseite

Meldungsarchiv

Nach Datum filtern +X

Schulungsreihe

Umsetzung der Aufgaben der JAV in der betrieblichen Praxis

25.01.2012 | In dieser Schulungsreihe erarbeiten wir die konkrete Umsetzung der Aufgaben der JAV im Betrieb anhand geeigneter Methoden und Maßnahmen. Die Teilnahme an der kompletten Schulungsreihe ermöglicht dabei den stetigen Austausch mit anderen Betrieben.

mehr...
Jugend, Aktuelles, Bildung

ZF Friedrichshafen AG Lemförde

Respekt - Kein Platz für Rassismus

24.01.2012 | Die Standorte der ZF Friedrichshafen AG rund um den Dümmer See unterstützen die Aktion "Respekt - Kein Platz für Rassismus". Am Haupteingang in Dielingen wird eine "Respekt"-Schild angebracht.

mehr...
Aktuelles, ZF

Über 600 Menschen gehen auf die Straße

Bückeburg steht auf gegen Nazis

23.01.2012 | Nazis unerwünscht - das war der breite Konsens der Demonstration am Samstag nachmittag in Bückeburg. Trotz zum Teil strömenden Regens beteiligten sich weit über 600 TeilnehmerInnen und Teilnehmer und zahlreiche Initiativen und Organisationen.

mehr...
Aktuelles, Jugend

Neonazis in Bückeburg

Demonstration gegen rechte Gewalt

17.01.2012 | Rassistische Morde in Norwegen, das Bekanntwerden der rechten Terrorzelle „NSU“, Ausschreitungen und Straftaten am Rande von unzähligen Naziaufmärschen in der gesamten Bundesrepublik. Auch Bückeburg bleibt dabei nicht verschont: Seit Ende 2010 steigt das Ausmaß neonazistischer Aktivitäten in der Stadt mit einer bisher nicht gekannten Geschwindigkeit an. Mit einer Demonstration unter breiter Beteiligung vieler Organisationen machen wir darauf Aufmerksam.

mehr...
Aktuelles, Jugend

SEMINARANGEBOT FÜR BETRIEBSRÄTE

Arbeitnehmerüberlassung / Leiharbeit

12.01.2012 | Das Seminar wendet sich an Betriebsräte und Arbeitnehmervertreter, in deren Betrieben betriebsfremde Arbeitskräfte eingesetzt werden oder solche Einsätze geplant sind. Der Gesetzgeber hat den Arbeitnehmervertretern Überwachungsaufgaben und Mitbestimmungsrechte zugewiesen, die inhaltlich bekannt und deren Anwendung geläufig sein müssen. Nur so können sowohl die regulär beschäftigten als auch Leiharbeitnehmer vor Nachteilen bewahrt werden.

mehr...
Aktuelles, Bildung