Startseite

Meldungen

DGB Broschüre

Das ABC von 36 Lohnsteuer-Grundbegriffen 2013 - Von Altersentlastungsbeitrag bis Zuschläge für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeit

22.04.2013 | Das ABC der Lohnsteuer-Grundbegriffe gibt nützliche Tipps und Hilfen zum Ausfüllen der Lohn- und Einkommensteuererklärung. Der langjährig bewährte DGB-Ratgeber erklärt die wichtigsten einkommensteuerrechtlichen Änderungen und wie sie sich auswirken.

mehr...
Recht & Rat, Aktuelles

geplanter kahlschlag bei faurecia in Stadthagen

Stephan Weil und Olaf Lies informieren sich bei Betriebsrat und IG Metall über den geplanten Personalabbau

16.12.2012 | Der Ministerpräsidentenkandidat der niedersächsischen SPD und sein designierter Wirtschaftsminister erkundigten sich bei dem Betriebsratsvorsitzenden Fred Hartmann und dem IG Metall-Bevollmächtigten Thorsten Gröger über die Situation im Werk und den geplanten Abbau von 200 Arbeitsplätzen. SPD-Landtagskandidat Karsten Becker nahm ebenfalls an dem Gespräch teil.

mehr...
Aktuelles

TARIFERGEBNIS FÜR DAS KFZ-HANDWERK NIEDERSACHSEN

4 Prozent mehr Geld, unbefristete Übernahme der Ausgebildeten • Betriebliche Altersversorgung • Tarifvertrag für Studierende im Praxisverbund

11.06.2012 | Rund 38.000 Beschäftigte im Kfz-Handwerk in Niedersachsen erhalten rückwirkend zum 1. Juni 4 Prozent mehr Geld. Die Ausbildungs-vergütungen werden um 50 Euro je Ausbildungsjahr angehoben. Damit erhält ein Auszubildender im 4. Ausbildungsjahr 743 Euro. Der Tarifvertrag gilt bis zum 31. Mai 2013.

mehr...
Handwerk, Studierende, Aktuelles

Video

Leiharbeit - warum das die IG Metall so aufregt

16.04.2012 | Gleiche Arbeit, gleiches Geld? Nicht für Klaus und Inge. Sie sind von Arbeitgeber Sturm ausgeliehen. Das bedeutet: 40 Prozent weniger Lohn. Und das ist noch nicht alles: Weil Herr Sturm sie vielleicht schon bald nicht mehr benötigt, können sie kaum langfristig planen. Wie Leiharbeit funktioniert und wie sie die IG Metall fair regeln will - das zeigt unser Video.

mehr...
Aktuelles, Video

Über 600 Menschen gehen auf die Straße

Bückeburg steht auf gegen Nazis

23.01.2012 | Nazis unerwünscht - das war der breite Konsens der Demonstration am Samstag nachmittag in Bückeburg. Trotz zum Teil strömenden Regens beteiligten sich weit über 600 TeilnehmerInnen und Teilnehmer und zahlreiche Initiativen und Organisationen.

mehr...
Aktuelles, Jugend