Startseite

IG Metall Jugend Nienburg-Stadthagen

JAVis, Azubis und Jugendliche von Bornemann bis ZF

JAVis, aktive Mitglieder der IG Metall unter 27 und eine Jugendsekretärin oder ein Jugendsekretär aus einer Verwaltungsstelle - das ist der Ortsjugendausschuss.

Der OJA berät den Ortsvorstand der IG Metall in Jugendfragen, damit die Interessen der Jugendlichen in der IG Metall berücksichtigt werden.

Der OJA ist auch die richtige Adresse, um sich über Ausbildung und Arbeit auszutauschen, über aktuelle politische Themen zu diskutieren und Freundschaften zu schließen: Bei Kampagnen, Aktionen, Partys, Freizeit- und Sport-Events.

 

Der OJA trifft sich regelmäßig zu den angegeben Terminen jeweils in Sulingen im Restaurant Dahlskamp (Verdener Strasse 18, 27232 Sulingen) um 18:00.

Der zuständige Jugendsekretär bei der IG Metall Nienburg-Stadthagen ist  Björn Kallensee.

Meldungen: Jugend

Diskussionsabend zum Thema Arbeitszeit am 06.06.2017 in Sulingen

12.06.2017 | In Sulingen traffen sich am 06.06.2017 die Mitglieder der Geschäftsstelle Nienburg-Stadthagen, um über das Thema Arbeitszeit der anstehenden Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie zu diskutieren.

mehr...
Aktuelles, Aktive / Gruppen, Betriebe / Branchen, Jugend, Bildergalerie

Der 1. Mai 2017 in Nienburg: "Wir sind viele. Wir sind eins."

12.06.2017 | Auch in diesem Jahr fand in Nienburg am Quaet-Faslem-Haus in der Leinstraße das jährliche Maifest statt. Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer organisierten ein breites politisches und kulturelles Programm.

mehr...
Aktuelles, Aktive / Gruppen, Jugend, Bildergalerie

Der neue OJA-Flyer ist da!

25.01.2017 | Den neuen OJA-Flyer könnt ihr euch hier herunterladen.

mehr...
Aktuelles, Studierende, Jugend, Aktive / Gruppen

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen

Übernahme des Pilotabschlusses erzielt

19.05.2016 | Für die rund 85.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie Niedersachsen konnte am heutigen Dienstag ein Tarifergebnis erzielt werden: Der Pilotabschluss aus Nordrhein-Westfalen wird ohne Abstriche übernommen. Die Beschäftigten erhalten eine Einmalzahlung von 150 Euro und in zwei Schritten dauerhaft mehr Geld: 2,8 Prozent ab Juli 2016 und weitere 2 Prozent ab April 2017.

mehr...
Aktuelles, Aktive / Gruppen, Angestellte, Vertrauensleute, Betriebe / Branchen, ZF, Metall & Elektroindustrie, Jugend

Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie

Über 500 Beschäftigte in Schaumburg und Wunstorf legten die Arbeit nieder

04.05.2016 | Schaumburg / Wunstorf. Die IG Metall Nienburg-Stadthagen hat heute im Rahmen der aktuellen Tarifrunde zum Warnstreik aufgerufen. Mehr als 500 Beschäftigte in fünf Betrieben in Schaumburg und Wunstorf sind diesem Aufruf gefolgt.

mehr...
Aktuelles, Vertrauensleute, ZF, Metall & Elektroindustrie, Jugend