Startseite

Antikriegstag 2018 in Nienburg

Nie wieder Krieg! Abrüsten statt aufrüsten!

20.08.2018 | Wir gedenken am Antikriegstag der Opfer von Krieg und Vertreibung. Deutschland hat am 1. September 1939 den Zweiten Weltkrieg mit seinen über 60 Millionen Toten entfesselt. Daran wollen wir erinnern. Ebenso an die heute stattfindenden Kriege, die zu unermesslichem Leid und Vertreibung führen. Wir sagen: Nie wieder Krieg! Gemeinsam für eine friedliche und solidarische Welt!

Am 01. September findet um 11.00 Uhr eine Kundgebung zum Antikriegstag 2018 auf dem Ernst-Thomas-Platz in Nienburg statt. Hiermit laden wir als Mitorganisatoren unsere Mitglieder recht herzlich ein!

Begrüßung:
Werner Behrens, DGB-Kreisverband Nienburg

Hauptrede:
Sabine Lösing (Die Linke), Mitglied des Europäischen Parlaments
„Der jüngste NATO-Gipfel war eine mit Geld gepflasterte Eskalation. Wir wollen ein Europa, das seiner friedenspolitischen Verantwortung gerecht wird.“

Redebeitrag:
against racism/Antifa

Musikalische Begleitung:
Milan

 Wir freuen uns auf Euer Kommen! 

 > Plakat zum Ausdrucken < (pdf, 254 KB)

 

 

Aktuelles, Aktive / Gruppen, Bildung